5a.jpg

14. September 2018

Deutschland führt bei Neuzulassung von Gasfahrzeugen

Quelle: www.topagrar.de

Der Antrieb mit CNG (Compressed Natural Gas) wird in Europa beliebter, zeigt eine Auswertung der European Alternative Fuels Observatory (EAFO). Von Januar bis Mai 2018 wurden knapp 36.000 Erdgas-Pkw neu zugelassen und damit knapp 16.000 mehr als im Vorjahreszeitraum. Mit 5.446 Fahrzeugen konnte Deutschland nach Angaben der EAFO mehr als 15 Prozent der Neuzulassungen verbuchen.

Angesichts von 46 Mio. Fahrzeugen auf Deutschlands Straßen ist der Anteil der Gasfahrzeuge insgesamt aber immer noch sehr niedrig.

Italien bleibt mit 1 Mio. CNG-Fahrzeugen vorn

Italien bleibt mit rund 1 Million CNG-Fahrzeugen im europäischen Vergleich führend. Mit der steigenden Beliebtheit von CNG-Antrieben in Europa ist auch die Tankinfrastruktur stetig ausgebaut worden. Besonders in Belgien, den Niederlanden und Tschechien wurden in den vergangenen Jahren viele weiße Flecken auf der Tankstellen-Landkarte geschlossen, teilt die Brancheninitiative Zukunft Erdgas mit.

Im Vergleich zu Benzin verursache der Kraftstoff bis zu 25 Prozent weniger CO₂, rechnet die Brancheninitiative vor. Die Zahl bezieht sich allerdings – wie bei der Elektromobilität – nur auf die Emissionen des Fahrzeugs. Nicht berücksichtigt sind dabei Emissionen, die aufgrund der Förderung und des Transports entstehen können. Die Beimischung von Biomethan gilt daher als wirklich klimaschonende Alternative.

Branche fordert weitere Anreize

Zukunft Erdgas fordert jetzt weitere Anreize, um CNG als Alternative zu Benzin auf dem Markt zu etablieren. Einerseits müssten die Tankstellenbetreiber die Infrastrukur weiter ausbauen, andererseits sei die Politik gefragt: Antriebe mit grünem Gas müssten bei der Regelung der CO2-Flottengrenzwerte gegenüber emissionsintensiveren Technologien bevorteilt werden. Vorbild könne das Nachbarland Frankreich sein: Ein umfassendes Förderprogramm für Nutzfahrzeuge werde hier für weiteren Auftrieb der CNG-Technologie sorgen.

Besuchen Sie uns auf facebook!

News

20.12.2018
Energiebedingte CO2-Emissionen 2018 in Deutschland rückläufig

14.09.2018
Deutschland führt bei Neuzulassungen von Gaszulassungen

06.08.2018
„In diesem heißen Sommer gibt’s bestimmt viel Solarstrom?“ Falsch!

30.07.2018
Kohleausstieg: Geringe Auswirkungen auf Arbeitsplätze

02.07.2018
Biogas mit Geschmack



Hier geht´s zu unserem News-Archiv

 

Termine



Infos & Gallerien

Biogas für Kinder

Erneuerbare Energien - Wie erkläre ich es meinen Kindern?

Das Erneuerbare Energien-Gesetz

Die Produktion von Strom durch Erneuerbare Energien wird durch das sog. EEG geregelt. Hier finden Sie weitere Informationen.

Biogas - was steht dahinter?

Was ist eigentlich Biogas? Welche Möglichkeiten bietet es und wie wird es produziert? Hier finden Sie die entsprechenden Informationen und Links.

Links

Hier finden Sie eine Übersicht der weiterführenden Links und angeschlossenen Unternehmen.

Über uns

Die MRK ist eine gemeinsame GmbH der Maschinenringe Kassel e.V. und Göttingen e.V.
Neben kommunalen Dienstleistungen sind wir im Bereich erneuerbare Energien tätig: Photovoltaik, Holzhackschnitzelheizung, Nahwärmenetze, Wärme-Contracting und Biogas. In unserem Arbeitskreis Biogas sind ca. 240 Biogasanlagen organisiert von 75 kW bis 3,5MW, wobei der Schnitt bei ca. 480 kW Leistung liegt. Vorrangig werden landwirtschaftliche Biogasanlagen betreut, kommunale Anlagen und Bioenergiedörfer.

Mit der Seite Strom4you möchten wir Sie über Erneuerbare Energien und Biogas im Besonderen informieren.   

Kontakt